Marzipanschnitten vom Blech


Zutaten für den Teig:

250 g Mehl
100 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
etwas Zimt
125 g Butter
1 Ei
3 Tropfen Zitronen-Aroma

für den Belag:

250 g weiche Butter
250 g Zucker
200 g Marzipanrohmasse
abgeriebene Schale von 1 unbeh. Zitrone
1 Prise Salz
6 Eier
1/2 P. Backpulver
130 g Speisestärke
130 g Mehl

ausserdem:

340 g Orangenkonfitüre
2 TL gemahlener Ingwer
120 g ganze Mandeln
100 g Marzipanrohmasse
Puderzucker zum Bestäuben
3 EL bunte Zuckerstreusel


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Alle Teigzutaten verkneten, in Folie gewickelt ca. 15 Min. kühlen.
Butter und Zucker cremig rühren, zerpflücktes Marzipan und übrige Zutaten für den Belag unter die Buttercreme rühren.
Knetteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und 10 Min. backen. Auskühlen lassen.
Konfitüre und Ingwer mischen, auf dem Teig verstreichen. Belag darauf verteilen, weitere
25 Min. bei gleicher Temperatur backen. Auskühlen lassen, in Stücke (9 x 5,5 cm) schneiden, die Ecken mit ganzen Mandeln belegen.
Marzipan für die Deko auf Puderzucker ausrollen. Weihnachtsbäume ausstechen, Zuckerstreusel darauf streuen und in die Mitte jeden Kuchenstücks legen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !