Marzipan-Weihnachtskranz


Zutaten:

300 g tiefgefrorener Blätterteig
75 g Früchte-Mix
350 g Marzipan-Rohmasse
1 Eigelb
1 TL Schlagsahne

zum Verzieren:

20 g Puderzucker
grüne Lebensmittelfarbe
1 kandierte Birnenhälfte
1 kandierter Ananasring
3-4 kandierte Orangenscheiben
5 Belegkirschen
5 Mandeln
100 g Aprikosen-Konfitüre


Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Früchtemix etwas feiner hacken und unter 300 g Marzipan kneten. Zu einer ca. 50 cm langen Rolle formen.
Blätterteigplatten anfeuchten und aufeinander legen. Zu einem langen, schmalen Rechteck (11x55 cm) ausrollen. Kanten gerade abschneiden. Rechteck mit Wasser dünn bestreichen. Marzipanstrang in den Teig rollen und darauf achten, dass der Teig am Boden etwa doppelt so dick ist. Rolle zu einem Kranz formen und ca. 15 Min. kühl stellen.
Eigelb und Sahne verrühren. Kranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech heben. Mit Eigelb bestreichen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200° ca. 45-60 Min. backen. Evtl. zum Schluss der Backzeit abdecken. Auskühlen lassen.
Rest Marzipan, Puderzucker und Lebensmittelfarbe verkneten. Masse ausrollen, Blätter ausstechen. Kandierte Früchte in Stücke schneiden. Mandeln halbieren. Konfitüre erwärmen. Kranz damit glasieren. Mit Früchten, Mandeln und Marzipanblättern verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !