Quarkkuchen mit Zimtstreusel


Zutaten für ca. 24 Stück:

250 g Butter oder Margarine
500 g Mehl
475 g Zucker
8 Eier
2 TL Backpulver
Zimt
1 P. Vanillinzucker
1 kg Magerquark
1/8 l Milch
1 P. Vanillepuddingpulver
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
1 Packung fertige Mohnmischung


Zubereitung:

Fett in grobe Würfel schneiden. Mehl, Fett, 250 g Zucker, 2 Eier, Backpulver, 1/2 TL Zimt und Vanillinzucker zu einem krümeligen Teig verkneten. Zugedeckt kühl stellen.
In der Zwischenzeit Quark, 6 Eier, 225 g Zucker, Milch, Puddingpulver und Orangenschale zu einer glatten Masse verrühren. 750 g Quarkmasse abmessen und mit der Mohnmasse verrühren.
2/3 des Teiges in eine gefettete Fettpfanne geben und ausrollen. Beide Quarkmassen schachbrettartig darauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 45-50 Min. backen.
Restlichen Teig mit 1 Msp. Zimt verkneten. Ca. 20 Min. vor Ende der Backzeit als Streusel auf dem Kuchen verteilen und fertig backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in quadratische Stücke schneiden.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !