Schoko-Walnuss-Schnitten


4 Eier
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
90 g Mehl
90 g Speisestärke
1 geh. TL Backpulver
abgeriebene Schale von 2 unbeh. Orangen


für die Füllung:

150 g Orangenmarmelade
3 EL Nussnougat
250 g Walnüsse, gemahlen
2 EL Rum
2 EL Rosenwasser
1 EL Puderzucker


ausserdem:

150 g Vollmilch-Kuvertüre
einige Walnusshälften
einige kandierte Orangenstückchen


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier trennen. Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen. Zucker mit Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Orangenschale zugeben.

Teig gleichmäßig auf das Blech streichen und ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen und längs in 3 gleichgroße Streifen teilen.

Den ersten Streifen mit der Hälfte der verrührten Orangenmarmelade bestreichen, 2. Streifen darauf setzen. Nussnougat schmelzen und mit den restlichen Zutaten für die Füllung verrühren. Masse auf den 2. Streifen streichen und den letzten Teigstreifen obenauf setzen. Gut andrücken und mit der restlichen Orangenmarmelade bestreichen. Ca. 30 Min. kalt stellen.

Kuvertüre hacken, auf dem warmen Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Mit den Walnusshälften und den kandierten Orangenscheiben verzieren und fest werden lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !