Fruchtherzen


Zutaten für ca. 9 Stück:

100 g Marzipan-Rohmasse
125 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
8 Tropfen Bittermandelaroma
2 TL Backpulver
4-5 EL Schlagsahne
175 g kleine Weintrauben
ca. 10 Physalis (Kapstachelbeeren)
1 Eiweiß zum Wenden
150 g Zucker zum Wenden
30 g Puderzucker


Zubereitung:

50 g Marzipan grob reiben. Fett und Zucker schaumig rühren. Eier und 2-3 EL Mehl im Wechsel unterrühren. Geriebenes Marzipan und Bittermandelaroma zufügen. Rest Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne zum Schluss kurz unterrühren.
Eine Herzblech-Form fetten und mit Paniermehl ausstreuen. 2/3 des Teiges in die Herzen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 15-20 Min. backen. Fertige Herzen ca. 5 Min. ruhen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3 Herzen der Form erneut fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Rest Teig einfüllen und backen. Herzen auskühlen lassen.
Inzwischen Weintrauben waschen und gut trockentupfen. In kleine Traubenbündel teilen, Physalis zu Blüten aufreißen
Eiweiß in eine Tasse, Zucker in eine flache Schale geben. Früchte zuerst in Eiweiß und dann in Zucker wenden. Trocknen lassen. Rest Marzipan und 20 g Puderzucker verkneten. Marzipa ausrollen und nach Belieben Blätter ausstechen und mit Blattstrukturen versehen. Herzen mit Früchten und Blättern verzieren und mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !