Honigkuchen


Zutaten für ca. 36 Stück:

250 g Akazienhonig
150 g Zucker
125 g Butter
4 Eier
100 ml Sahne
100 g Rosinen
100 g Mandelkerne
200 g Walnusskerne
3-4 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
500 g Weizenmehl
2 EL Kakaopulver
1 P. Backpulver


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Aus fester Alufolie einen Rahmen (30 x 30 cm) formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen. Honig, Zucker -bis auf 3 EL- und Butter erwärmen. Eier, Sahne, Rosinen unterrühren. Mandeln sowie 50 g Walnüsse hacken und unterziehen. Gewürze, Salz, Mehl, Kakao und Backpulver mischenm zur Honigmasse geben und verrühren.

Honigteig auf das Blech geben, glattstreichen und ca. 25 Min. backen. Abkühlen lassen, vom Blech ziehen, auskühlen lassen. Kuchen in 5 x 5 cm große Stücke teilen.

Restlichen Zucker in beschichteter Pfanne bei mittlerer Hitze und leicht schmelzen und bräunen. Restliche Nüsse darin wenden. Auf Alufolie geben, erkalten lassen und auf dem Honigkuchen verteilen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !