Printen (wie aus Aachen)


Zutaten :

500 g brauner Sirup
200 g Farinzucker
500 g Mehl
5 EL Wasser
110 g Honig
je 1 TL gemahlene Nelken, Koriander, Piment
2 TL Zimt
1 Prise geriebene Muskatnuß
1 Prise Natron
5 g Pottasche


Zubereitung:

Das Wasser in einem Topf erwärmen, Honig, Sirup und Zucker darin auflösen. Die flüssige Masse abkühlen lassen. Pottasche und Natron in wenig Wasser auflösen. Nun alle flüssigen Zutaten unter das Mehl und die Gewürze kneten. Den Teig etwa 6 Tage dunkel und kühl ruhen lassen.

Nach der Ruhepause wird er gut durchgeknetet und ausgerollt. Dann den Teig in Printenform (ca. 4 x 10 cm große Rechtecke) schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech werden die Printen bei 200° ca. 20 Minuten gebacken. Noch heiß, werden sie mit Zuckerwasser bestrichen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !