Christstollen-Gebäck


Zutaten für ca. 30 Stück:

400 g Butter
200 ml Milch
2 Würfel Hefe
1 kg Mehl
150 g Zucker
1/2 TL Salz
3 TL Pfefferkuchengewürz
200 g Rosinen
100 g Zitronat
75 ml Rum

zum Verzieren:

150 g Marzipan-Rohmasse
75 g Zucker
100 g Mandeln
100 g Haselnüsse
gelbe und grüne Lebensmittelfarbe

für den Guss:

125 g Puderzucker
3-4 EL Rum


Zubereitung:

Butter schmelzen. Milch lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Pfefferkuchengewürz mischen. Hefemilch und Butter mit den Knethaken des Handrührers unterkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In einer mit Mehl ausgestreuten Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen.
Inzwischen Rosinen, Zitronat und Rum mischen und ziehen lassen. Zum Verzieren Marzipan dritteln. Auf mit Puderzucker bestäubter Arbeitsfläche je 1/3 mit gelber und grüner Lebensmittelfarbe verkneten. Das letzte Drittel natur belassen. Dünn ausrollen und mit Zucker bestreuen. Sterne ausstechen.
Teig mit Rumfrüchten und Mandeln verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zur doppelten Größe des Bleches ausrollen. Die Hälfte mit Haselnüssen bestreuen. Teig überklappen und auf das gefettete Backblech legen. Nochmals ca. 45 Min. gehen lassen.
Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 175° 25-30 Min. backen, dann abkühlen lassen. Stollen in 30 Stücke teilen. Für den Guss Puderzucker und Rum verrühren. Stollenstücken damit einstreichen und mit den vorbereiteten Sternen verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !