Rübli-Schnitten

Zutaten:

500 g Möhren
10 Eier
500 g Zucker
2 P. Zitronenaroma
150 g Mehl
4 EL Speisestärke
6 TL Backpulver
250 g gemahlene Haselnüsse
250 g gemahlene Walnüsse
1 Prise Salz


ausserdem:

300 g Puderzucker
Marzipanmöhren (Fertigprodukt)
  
Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Möhren fein raspeln. Eier trennen. Eigelbe und 300 g Zucker schaumig aufschlagen. Zitronenaroma zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eischaummasse sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Möhrenraspel leicht ausdrücken und zusammen mit den Nüssen unterziehen. Eiweiß steif schlagen, dabei 200 g Zucker und das Salz einrieseln lassen. Eischnee auf den Teig geben und vorsichtig unterheben. Teig auf dem Backblech glatt streichen und ca. 45 Min. backen. Auskühlen lassen.

Puderzucker sieben, mit ca. 4 EL Wasser verrühren und auf die Teigplatte streichen. Marzipanmöhren auflegen und den Guss trocknen lassen. Vor dem Servieren in Schnitten teilen.


Die Hälfte der Zutaten ergibt einen Rübli-Kuchen in einer 26er Springform !!!


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !