Eierlikör-Kirsch-Kuchen

Zutaten:

125 g zimmerwarme Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
125 g Mehl
25 g Speisestärke
2 TL Backpulver
80 ml Eierlikör
200 g Kirschen (TK oder Glas)
150 g Puderzucker
2-3 EL Kirschsaft
rosa Zuckerperlen
 
  
Zubereitung:

Kirschen aus dem Glas in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. TK-Kirschen auftauen lassen. Jeweils etwas Saft auffangen.

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Kirschen mit 1 EL Mehl bestäuben und unter den Teig heben. In die Form füllen und ca. 40 Min. backen. Kuchen 10 Min. ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Puderzucker sieben, mit Kirschsaft glattrühren und den Kuchen damit einstreichen. 15 Min. antrocknen lassen, mit Zuckerperlen dekorieren und vollständig trocknen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !