Orangen-Schmand-Torte

Zutaten für den Biskuit:

5 Eier
175 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
Salz
1 Btl. Biskuit-Backhilfe (z.B. Bis****-Apa**)
125 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Außerdem:

100 g Konfitüre
250 g Schmand
10 TL Sahnefestiger ohne Geliermittel (z.B. S*n-Apa**)
1 P. Orangenaroma
800 ml Sahne
2 kl. Dosen Mandarinen
100 g Marzipanrohmasse
25 g Puderzucker
rote und grüne Speisefarbe
75 g Krokant


Zubereitung:

Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen

Eier, Zucker, Vanillinzucker, Salz, 4 EL lauwarmes Wasser und Biskuit-Backhilfe 7 Min. auf höchster Stufe des Handrührers schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darübersieben und mit dem Schneebesen unterheben.
Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, Biskuitmasse einfüllen und 30-35 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Biskuit waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden mit der Konfitüre bestreichen. Schmand mit 2 TL Sahnefestiger und Orangenaroma verrühren. 600 ml Sahne mit 6 TL Sahnefestiger steif schlagen, unter den Schmand ziehen. Mandarinen abtropfen lassen, die Hälfte davon unter die Creme heben.
Einen Tortenring um den unteren Boden legen. Die Hälfte der Creme einfüllen. 2. Boden und die zweite Hälfte der Creme daraufgeben.
4 Stunden kühlen.
200 ml Sahne mit 2 EL Sahnefestiger steif schlagen, Torte damit bestreichen. Marzipan mit Puderzucker verkneten. Die Masse halbieren und die eine Hälfte rot, die andere grün einfärben. Blätter und Hasen daraus formen. Die Torte mit den Marzipanfiguren, Mandarinen und Krokant garnieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !