Exotische Ingwertorte

Zutaten für den Mürbeteig:

150 g Mehl
1 Eigelb
100 g Butter
50 g Zucker


Zutaten für den Biskuit:

50 g Ingwer in Sirup
60 g Butter
4 Eier
125 g Zucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver
4 EL Rum


Zutaten für die Creme und Garnierung:

500 ml Milch
1 P. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
400 ml Sahne
2 P. Sahnefestiger
120 g Pistazien
2 EL Konfitüre


Zubereitung:

Mürbeteigzutaten verkneten, in Folie wickeln und 30 Min. kühlen.
Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Abgetropften Ingwer hacken. Butter zerlassen, Eier trennen. Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen, mit Mehl, Backpulver, Ingwer, Rum und Butter unter die Eigelbmischung heben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und 25-30 Min. backen.
Mürbeteig auf dem gefetteten Boden einer Springform ausrollen, Rand abschneiden. Aus dem Rest Hasen und Eier ausstechen. Boden 10-12 Min., Kekse ca. 8 Min. backen.
Aus Milch, Puddingpulver, Zucker einen Pudding kochen, unter mehrmaligem Umrühren auskühlen lassen. Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen, eine Hälfte mit 60 g gehackten Pistazien unter den Pudding heben.
Mürbeteigboden mit Konfitüre bestreichen. Biskuit waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf die Konfitüre legen. Die Hälfte der Creme, den 2. Biskuitboden und übrige Creme daraufgeben.
Mit Sahne überziehen, mit Sahnetupfen, 60 g grob gehackten Pistazien, evtl. Ingwer und beliebig verzierten Keksen garnieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !