Süßer Karottenkuchen

Zutaten:

300 g Karotten
200 g Puderzucker
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
5 Eier
200 g Mehl
1 geh. TL Backpulver
100 g Haselnüsse (gemahlen)
125 g Margarine
60 g gehackte Mandeln
100 g Aprikosen-Konfitüre
12 Marzipan-Häschen zum Dekorieren


Zubereitung:

Karotten schälen, waschen und raspeln.Mit 100 g Puderzucker und Zitronenschale mischen und 1 Std. ziehen lassen.
Restlichen Puderzucker sieben, Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Puderzucker dabei einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen. Gemahlene Haselnüsse, weiche Margarine und Eigelb gut verrühren. Karottenraspel kurz unterrühren, Eischnee vorsichtig unterheben.
Teig in eine gefettete, mit geh. Mandel ausgestreute Springform (24 cm) füllen und bei 180° (Umluft 160°) ca. 50 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Aprikosen-Konfitüre erhitzen und den Kuchen damit bestreichen. Mit den Marzipan-Häschen dekorieren.


Die Marzipan-Häschen kann man selbst machen. Aus Marzipan Kopf, Körper und kleine Kugel als Schwanz formen und zusammensetzen. 2 Mandeln werden als Ohren eingesetzt, Augen und Mund aus Kuvertüre gezeichnet.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !