Saftige Möhrentorte

Zutaten für den Teig:

250 g kleine Möhren
100 g Mehl
300 g gemahlene Mandeln
6 Eigelbe
6 Eiweiße
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale
100 g + 150 g Zucker
etwas Butter
Semmelbrösel für die Form


für die Füllung:

250 g Schlagsahne
50 ml Eierlikör


Dekoration:

150 g Aprikosen-Konfitüre
100 g Puderzucker
etwas Zitronensaft
50 g Mandelblättchen


Zubereitung:

Möhren schälen, fein reiben, mit Mehl und Mandeln mischen. Eigelb, Zitronenschale und 100 g Zucker schaumig schlagen. Die Form einfetten, mit Semmelbrösel ausstreuen.
Eiweiß und Salz zu Schnee schlagen. 150 g Zucker einrieseln lassen und zu festem Schnee schlagen. Eigelbcreme und Mehlmischung zufügen und darunter ziehen. Teig in die Form geben und glattstreichen, auf mittlerem Rost in den vorgeheizten Ofen schieben und backen. Abkühlen lassen.
Den Teigboden einmal durchschneiden. Sahne mit 2 P. Sahnesteif steifschlagen, 50 ml Eierlikör langsam einfließen lassen und die Torte damit füllen . Torte rundum mit heißer Marmelade bestreichen, Decke mit Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen. Angeröstete Mandeln an den Rand drücken. Die Möhren (Rezept anschließend) auf der fertigen Torte dekorieren.

Backofen 175° (Umluft 155°) etwa 60 Minuten backen.

Tipp: Torte umgedreht und auf dem Rand der Form stehend über Nacht ruhen lassen, dann aus der Form lösen und den glatten Boden als Decke nehmen.

Marzipan- Möhren (ergibt 12 St.):
80 g Marzipanrohmasse und 30 g Puderzucker verkneten.
Rote und gelbe Lebensmittelfarbe miteinander zu Orange mischen.
2/3 der Marzipanmasse mit dieser Farbe und 1/3 mit grüner Lebensmittelfarbe färben.
Aus der orangefarbenen Masse 12 Möhrchen formen. Die Stiele werden aus der grünen Masse geformt und angesetzt. Evtl. kühl stellen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !