Fruchtige Eierlikör-Muffins mit Mascarpone-Creme

Zutaten:

150 g Butter
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier
275 g Mehl
1/2 P. Backpulver
75 ml Eierlikör
90 g Krokant


für die Mascarpone-Hauben:

100 g TK-Himbeeren
200 g Doppelrahm-Frischkäse
250 g Mascarpone
50 g Zucker
2 P. Vanillezucker
5 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Zitronensaft
10 g Krokant
2 EL Eierlikör

Zubereitung:

Himbeeren auftauen lassen, 4 davon für die Dekoration beiseite legen, den Rest durch ein Sieb streichen.

Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs stellen.

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Krokant mischen, abwechselnd mit dem Eierlikör einrühren. Teig in die Muffinförmchen verteilen und ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen.

Doppelrahm-Frischkäse, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker verrühren. Käsemasse
in 3 Teile teilen. In 1 Drittel der Creme Himbeermark und 1 EL Zitronensaft einrühren.

Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen. 2 EL für die Deko abnehmen, den Rest
und 1 EL Zitronensaft in das 2. Drittel Käsecreme einrühren.

Himbeercreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf 4 Muffins spritzen. Je 1 Himbeere auf ein Cremetürmchen setzen.
Aprikosencreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf 4 Muffins spritzen. Cremetürmchen mit der beiseite gestellten Konfitüre beträufeln.
Nun das 3. Drittel der Käsecreme auf die restlichen 4 Muffins spritzen und mit dem Eierlikör und Krokant dekorieren.
Muffins bis zum Verzehr kühl stellen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !