Bremer Osterklaben

Zutaten:

750 g Mehl
1 gestr. TL Kardamom
70 g frische Hefe
50 g Zucker
1/8 l lauwarme Milch
375 g Butter
1 P. Vanillezucker
125 g gehackte Mandeln
125 g gehacktes Zitronat
Saft und Schale einer Zitrone
750 g Rosinen
100 g Butter oder Margarine
 
  
Zubereitung:

Rosinen mit heißem Wasser überbrühen, in einem Sieb abtropfen lassen und gut abtrocknen.

Mehl mit Kardamom mischen, in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung in die Mitte drücken. Zerbröckelte Hefe mit Zucker und Milch hineingeben, mit etwas Mehl zum Vorteig verrühren, mit einem Geschirrtuch abdecken und 20-30 Min. gehen lassen. Weiche Butter , Vanillezucker, Zitronensaft und Schale dazugeben, kräftig mit dem Rührlöffel schlagen, bis sich der Teig von der Schüsselwand löst. Zuletzt Mandeln, Zitronat Rosinen einarbeiten. Teig abgedeckt
ca. 30-40 Min. gehen lassen. Backofen auf 190° vorheizen. Backblech gut fetten.

Teig zu einer dicken Platte ausrollen und zu einem Stollen übereinanderklappen. Auf das Backblech legen und nochmals gehen lassen.

Ca. 60 - 70 Min. backen. Während des Backvorgangs mehrmals mit zerlassener Butter oder Margarine bestreichen.



..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !