Eierlikör-Törtchen

Zutaten für 6 Stück:

3 TK-Blätterteigplatten (ca. 18x10 cm)
1-2 Orangen
1 Dose Aprikosen (425 ml)
1 P. Tortenguss, klar
8 EL Zucker
300 ml Sahne
1 P. Sahnefestiger
1 P. Vanillezucker
10 EL Eierlikör


Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Orangen auspressen. Aprikosen abgießen, Saft auffangen. 75 g Aprikosen und den -saft pürieren, mit Orangensaft auf 250 ml auffüllen. Mit Tortenguss sowie
2 EL Zucker verrühren und aufkochen lassen. Übrige Aprikosen würfeln, untermischen und abkühlen lassen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Aus jeder Blätterteigplatte 2 Ovale ausschneiden. Backblech mit Backpapier auslegen und mit Zucker bestreuen. Blätterteig-Ovale daraufsetzen und auf der 2. Schiene von unten 13-15 Min. backen, bis der Zucker goldbraun schmilzt. Abkühlen lassen, 1x waagerecht durchschneiden.

Sahne mit Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. Den Eierlikör zufügen und kurz weiterschlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Hälfte kreisförmig auf die unteren Teig-Ovale spritzen. Aprikosen-Kompott darauf verteilen, übrige Sahne aufspritzen und die Oberteile daraufsetzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !