Mandelschnitten

Zutaten für den Biskuit:

5 Eier
125 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver


Zutaten für die Creme und Verzierung:

40 g Speisestärke
375 ml Milch
40 g Zucker
1 Vanilleschote
100 g Butter
4 EL Johannisbeer-Gelee
50 g Mandelblättchen


Zubereitung:

Ofen auf 225° (Umluft 205°) vorheizen. Eier trennen. Eigelbe und 4 EL warmes Wasser dickschaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis eine dickcremige Masse entstanden ist.

Eiweiß steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Mehl und Speisestärke sowie Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und vorsichtig unterheben.

Biskuitmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech glattstreichen und ca. 12 Min. backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Papier abziehen.

Für die Creme Speisestärke mit 100 ml kalter Milch anrühren. Die übrige Milch mit Zucker und aufgeschlitzter Vanilleschote aufkochen, die Stärke unterrühren. Schote herausnehmen. Pudding abkühlen lassen, die weiche Butter zufügen und unterrühren.

Die Biskuitplatte längs in 3 Streifen teilen. 2 davon mit Gelee und dünn mit Creme bestreichen, aufeinander setzten, mit dem unbestrichenen Biskuitstreifen abschließen. Diesen mit übriger Creme überziehen.

Biskuit in ca. 10 Schnitten teilen, mit Mandelblättchen bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !