Lämmchen-Kekse

Zutaten für ca. 18 Stück:

1 Ei
300 g Mehl
150 g Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
250 g Puderzucker
2-3 EL Zitronensaft
rote, gelbe und grüne Speisefarbe


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.
Ei trennen. Eiweiß zugedeckt kalt stellen. Mehl, kalte Butter in Stückchen, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Eigelb und 3-4 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1/2 cm dünn ausrollen. Lämmchen (ca. 11 und 8 cm) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Restlichen Teig erneut ausrollen. Weitere Lämmchen ausstechen. Ca. 15 Min. backen und auskühlen lassen.
Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft mit dem Schneebesen gut verrühren. Zuckerguss vierteln. Einen Teil weiß lassen. Restlichen Guss mit Speisefarbe jeweils rosa, hellgelb und hellgrün färben. Kekse mit Guss in verschiedenen Farben bestreichen, trocknen lassen.
Restlichen Zuckerguss in kleine Gefrierbeutel füllen, jeweils eine winzige Ecke abschneiden und Muster auf die Kekse spritzen. Trocknen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !