Osterhasen-Brioches

Zutaten für 6 Hasen:

100 g Butter
1 Würfel Hefe
2 EL lauwarme Milch
500 g Mehl
80 g Zucker
4 Eier
1/2 TL Salz
1 Eigelb
1 EL Sahne
125 g Puderzucker
einige Rosinen


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Butter schmelzen, abkühlen lassen. Hefe zerbröckeln, in Milch auflösen, Mehl, Zucker, Eier, Salz und flüssige Butter in eine Schüssel geben. Die Hefemilch zugießen. Alles glatt verrühren, dann 5 Min. kneten. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kräftig kneten aud daraus 6 tennisballgroße Kugeln für die Körper und 6 kleinere Kugeln für die Hasenköpfe formen. Für Arme und Ohren etwas Teig in dünne und dicke Rollen formen, passend zurechtschneiden.

Alle Teile zusammensetzen. Häschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ansatzstellen gut andrücken. Eigelb mit Sahne mischen, Häschen damit bepinseln und ca. 30 Min. backen.

Für die Glasur den Puderzucker mit wenig Wasser verrühren. In einen kleinen Gefrierbeutel füllen und ein winziges Eckchen abschneiden. Die Rosinen damit als Augen und Nasen ankleben. Schnäuzchen und Barthaare aufspritzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !