Waffeln aus Schweden

Zutaten:

50 g Butter
2 Eier
150 g Weizenmehl
1/4 saure Sahne
1 EL Zucker
1 Vanilleschote


Zum Servieren:

Marmelade
Schlagsahne


Zubereitung:

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Vanillemark, Sahne und Butter zum Teig rühren. Esslöffelweise ausbacken.

Die Waffeln werden heiß mit Marmelade und Schlagsahne serviert.


Waffeln sind zwar kein original schwedisches Rezept, sie sind aber so beliebt, dass sie sogar einen eigenen Gedenktag haben. An Mariäl Verkündigung (um 25. März) ist Waffeltag. An diesem Tag bekommen die Kinder sogar in der Schule diese Leckerei.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !