Frischkäse-Torte mit Erdbeer-Rhabarber

Zutaten:

150 g Löffelbiskuits
125 g Butter
250 g Erdbeeren
500 g Rhabarber
175 g Zucker
1 P. Vanillezucker
6 EL Zitronensaft
1 EL Speisestärke
6 P. (à 175 g) Doppelrahm-Frischkäse (z.B. Phi**del**ia)
300 g Magerjoghurt
1 P. Gelatine, gemahlen
 
  
Zubereitung:

Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

Biskuits in einen Plastikbeutel füllen und mit einer Teigrolle zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und die Masse auf den Boden der Springform drücken.

Erdbeeren abbrausen, putzen und klein schneiden. Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden. Beide Fruchtsorten mit 100 g Zucker, Vanillezucker, 3 EL Zitronensaft und
100 ml Wasser einkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und unter die Fruchtmasse rühren. Nochmals kurz aufkochen und abkühlen lassen. Für die Dekoration ca. 8 EL des Kompotts abnehmen.

Frischkäse, Joghurt, restlichen Zitronensaft und 1 Prise Salz verrühren. Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen, dann den übrigen Zucker zugeben und die Masse unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Von der Herdplatte ziehen und 1 EL Frischkäse-Creme einrühren. Diese Masse nun zügig mit einem Schneebesen unter die Creme rühren. Erdbeer-Rhabarber-Kompott unterheben und in die Springform füllen.
Ca. 3 Stunden kühlen. Vor dem Servieren das beiseite gestellte Kompott als kleine Kleckse auf der Tortenoberfläche verteilen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !