Pfirsich-Knuspertorte


Zutaten für den Boden:

200 g dunkle Kuvertüre
2 EL Butter
100 g gehackte Haselnüsse
120 g Cornflakes


für Belag und Garnitur:

2 Dosen Pfirsiche
8 Blatt Gelatine
500 ml Buttermilch
150 g Zucker
600 ml Sahne
1 P. Vanillezucker
1 P. Tortenguss, klar


Zubereitung:

Kuvertüre schmelzen. Butter und Haselnüsse unterrühren. Cornflakes zerbröseln und unterheben. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, Masse als Boden hineindrücken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Pfirsiche in Spalten schneiden. Gelatine einweichen. Buttermilch und 100 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unterrühren. 20 Min. kühlen. 450 ml Sahne steif schlagen und unterziehen, wenn die Masse zu gelieren beginnt.

Hälfte der Pfirsiche auf dem Schokoboden verteilen, Creme daraufstreichen und 3 Stunden kühlen.

150 ml Sahne steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. 12 Pfirsichspalten beiseite legen, die restlichen Pfirsiche auf der Oberfläche verteilen, dabei außen einen Rand freilassen. Tortenguss mit Pfirsichsaft nach Packungsanweisung zubereiten und die Pfirsichspalten damit überziehen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den Rand 12 Rosetten spritzen. Diese mit je 1 der beiseite gestellten Pfirsichspalten garnieren. Evtl. mit zerbröselten Cornflakes bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !