Eistorte "Weiße Wolke"

Zutaten:

140 g Butter
250 g Butterkekse
2 EL Puderzucker


für die Füllung:

9 Bio-Limetten
600 ml Kondensmilch
10 Blatt Gelatine
6 Eigelbe
250 g Zucker
800 g Sahne


Zubereitung:

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit der Teigrolle fein zerbröseln und in eine Schüssel geben. Mit Butter und Puderzucker verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Dabei einen ca. 4 cm hohen Rand hochdrücken. Den Keksteig am Boden und am Rand mit der Rückseite eines Löffels gut andrücken. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Limetten heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Alle Limetten auspressen. 250 ml Saft abmessen, mit Limettenschale und Kondensmilch erhitzen. Dann vom Herd ziehen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe und 150 g Zucker in einer großen Schüssel hellschaumig aufschlagen. Die heiße Limettenmischung zugießen. Alles wieder zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einmal aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen, die ausgedrückte Gelatine unterrühren und 2 - 3 Stunden kalt stellen, dabei gelegentlich durchrühren.

Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 200 g steif geschlagene Sahne unterziehen. Limettencreme auf den Keksboden füllen und glatt streichen. Torte noch 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Restliche Sahne mit übrigem Zucker steif schlagen, kuppelförmig auf die Limettencreme häufen. Mit einem Löffel kleine Spitzen hochziehen. 3 - 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Torte 30 Minuten vor dem Anschneiden aus dem Gefriergerät nehmen. In den Kühlschrank stellen. Dann mit einem spitzen Messer vom Springformrand lösen und auf eine große Platte heben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !