Erdbeer-Herzen

Zutaten für 10 Stück:

100 g Butter
1 Ei
160 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Zucker
Schale von 1 unbehandelten Orange


für die Füllung:

500 g kleine Erdbeeren
5 Blatt Gelatine
Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 P. Vanillinzucker
4 EL Erdbeer-Konfitüre
350 g Mascarpone
2 EL Puderzucker
1 Eiweiß


für die Dekoration:

10 Erdbeeren
Puderzucker
Minzeblätter


Zubereitung:

Backofen auf 170° (Umluft 155°) vorheizen.
Butter würfeln. Ei, Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Orangenschale glatt verkneten, in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kühl stellen.
Erdbeeren abbrausen, putzen, 10 Stück beiseite legen, den Rest in Scheiben schneiden. Gelatine einweichen, ausdrücken. Zitronensaft, Vanillinzucker und Erdbeerscheiben zur Konfitüre geben, einmal aufkochen. Die Gelatine darin auflösen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen, 20 Herzen (5 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 13 Min. backen.
Mascarpone mit Puderzucker und Zitronenschale abschmecken. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Erdbeergelee auf 10 ausgekühlte Herzen streichen, die Mascarpone-Creme darauf verteilen und mit einem Herz belegen. Mit Erdbeeren und Minze dekorieren und mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !