Käsesahne-Erdbeerherz

Zutaten für den Biskuit:

4 Eier
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise Salz


für die Füllung:

250 ml Milch
250 g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eigelb
10 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
500 g Magerquark


ausserdem:

500 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
50 g Mandelblättchen


Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen (keine Umluft). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, dabei Vanillezucker, Salz und Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig auf das Backblech streichen und 10-12 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Füllung Milch, Zucker, Vanillezucker und Eigelbe unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der lauwarmen Milch auflösen. Eiermilch im Kühlschrank leicht fest werden lassen.

Aus der Biskuitplatte mit Hilfe einer großen Herzform (ca. 26x26 cm) einen Boden ausstechen und auf eine Tortenplatte legen. Herzform darüber stellen. Sahne steif schlagen. Quark verrühren und unter die Sahne heben. Sahnemasse unter die Eiermilch ziehen und in die Herzform füllen. Glatt streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Erdbeeren abbrausen, putzen und einige für die Dekoration beiseite stellen. Den Rest mit Puderzucker pürieren und auf die Käsesahne streichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und mit den beiseite gestellten Erdbeeren dekorieren.



..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !