Erdbeer-Herz mit Eierlikörsahne

Zutaten für den Biskuit:

6 Eier
150 g Zucker
45 g Speisestärke
120 g Mehl
60 g Butter
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker


für den Belag:

80 ml Eierlikör
250 ml Schlagsahne
80 g Zucker
100 g Erdbeeren
2 Blatt Gelatine


ausserdem:

500 g Erdbeeren
1 P. roter Tortenguss


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Boden einer Herz-Backform mit Backpapier auslegen.

Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Eischnee auf die Schaummasse geben, Mehl und Speisestärke mischen, über den Eischnee sieben und vorsichtig unterheben. Flüssige Butter zugeben und ebenfalls unterheben. Teig in die Herzform füllen und ca. 20 Min. backen. Herz gut auskühlen lassen.

Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abbrausen, putzen und klein würfeln. Sahne mit dem Zucker steif schlagen, die Erdbeeren und den Eierlikör untermischen. Gelatine ausdrücken, bei geringer Hitze auflösen und unter die Erdbeersahne ziehen. Eierlikör-Erdbeer-Sahne auf dem Herz verteilen und glatt streichen. Ca. 30 Min. kalt stellen.

In der Zwischenzeit 500 g Erdbeeren abbrausen, putzen und vierteln. Sahne mit den Erdbeeren belegen. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und die Erdbeeren damit überziehen. Nach Wunsch mit Schokoherzen dekorieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !