Himbeer-Herzen

Zutaten für den Teig:

1 Bio-Zitrone
4 Eier
125 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
100 g Mehl
30 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Zucker zum Bestreuen


für den Belag:

250 g Himbeeren
1 P. roter Tortenguss
2 geh. EL Zucker
225 ml Himbeersaft
2 EL Himbeergeist Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
Von der Zitrone die Schale abreiben. Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 2 EL heißes Wasser cremig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und locker unterheben. Backpapier mit Zucker bestreuen. Einen rechteckigen Backrahmen (ca. 25x30 cm) auf das Blech stellen, Teig einfüllen und glatt streichen. Ca. 15 Min. goldgelb backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

Mit 4 Herzformen Törtchen aus dem Biskuit stechen. Die Formen um den Teig lassen. Himbeeren verlesen und auf die Herzen legen, dabei die Förmchen vorsichtig so hoch schieben, dass die Himbeeren mit dem Rand der Förmchen abschließen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit Zucker, Himbeersaft und -geist zubereiten. Etwas abgekühlt gleichmäßig über die Früchte gießen. Ca. 2 Std. kalt stellen. Förmchen nach oben hin abziehen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !