Eierlikör-Pfirsich-Schnitten

Zutaten:

250 g Butter oder Margarine
3 P. Vanillezucker
175 g Zucker
5 Eier
425 g Mehl
1/2 P. Backpulver
1/8 l Milch
2 Dosen Pfirsiche (à 850 ml)
4 Blatt Gelatine
4 EL Pfirsich-Konfitüre
500 g Sahne
200 ml Eierlikör
25 g Zartbitter-Kuvertüre


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.
Fett, 1 P. Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig auf ein gefettetes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 25-30 Min. backen. Auskühlen lassen.

Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Gelatine einweichen. Konfitüre erwärmen und den Teigboden damit bestreichen. Pfirsiche darauf verteilen.

Sahne steif schlagen, dabei 2 P. Vanillezucker einrieseln lassen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 2 EL Eierlikör in die Gelatine rühren, mit dem restlichen Likör verrühren. Sahne unterheben und auf den Pfirsichen verteilen. Ca. 2 1/2 Std. kalt stellen.

Kuchen in Stücke schneiden. Kuvertüre grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und auf jedes Kuchenstück kleine Herzchen spritzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !