Erdbeerherz-Torte

Zutaten:

125 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
3 Eier
150 g Mehl
4 TL lösliches Espressopulver
2 TL Backpulver
500 g Erdbeeren
500 g Magerquark
250 g Mascarpone
2-3 EL Mandellikör
1 P. Tortenguss, rot
1/4 l Apfelsaft
weiße Schokoherzen


  
Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.
Fett, 100 g Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Eier und 3 EL Mehl im Wechsel gut unterrühren. Restliches Mehl, 3 EL Espressopulver und Backpulver mischen, zum Schluss kurz unterrühren.
Herz-Springform (26 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig darin glatt verstreichen und ca. 25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Boden aus der Form lösen. 1 TL Espressopulver und 50 ml kochendes Wasser verrühren. Boden damit beträufeln. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen, dann halbieren.
Quark, Mascarpone, 75 g Zucker und Mandellikör verrühren. Herz auf eine Tortenplatte setzen und den Rand wieder um den Boden legen. Mit Mascarponecreme bestreichen und mit Erdbeeren belegen. Ca. 30 Min. kalt stellen.
Tortengusspulver nach und nach mit dem Apfelsaft in einem kleinen Topf glatt rühren. Unter ständigem Rühren aufkochen und gleichmäßig von der Mitte aus über die Erdbeeren verteilen. Nochmals ca. 30 Min. kalt stellen. Formrand lösen und die Torte mit Schoko-Herzen verzieren.

Tipp:Wenn keine Herzform vorhanden ist, kann man den Kuchen auch in einer runden Springform backen und anschließend ein Herz ausschneiden.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !