Kirsch-Küsschen zum Valentinstag


Zutaten für ca. 35 Stück:

100 g Maraschino-Kirschen
225 g weiche Butter
150 g Puderzucker
1 Pr. Salz
2 TL Kirschsaft
1/2 TL Mandelaroma
ca. 550 g Mehl
ca. 80 g weiche Nuss-Nougat-Creme
 
  
Zubereitung:

Kirschen ganz fein hacken. Butter aufschlagen, gesiebten Puderzucker und Salz zugeben und weiterschlagen, bis sich alles verbunden hat. Mandelaroma und Kirschsaft unterrühren. Mehl auf die Masse sieben, Kirschen dazugeben, mit einem Schneebesen unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Backofen auf 160° (Umluft 135°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Ca. 35 Bällchen aus dem Teig formen und auf das Backblech setzen. In jedes Bällchen eine kleine Mulde drücken und ca. 10 Min. backen. Auskühlen lassen.

Nuss-Nougat-Creme in einen Spritzbeutel füllen, die Mulden der Bällchen damit füllen, dabei eine kleine Spitze hochziehen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !