Aprikosen-Muffins


Zutaten für 12 Stück:

12 Aprikosenhälften (aus der Dose)
100 g Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
100 g weiße Schokolade
1 Prise Salz
3 Eier
200 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
1 EL Aprikosen-Konfitüre
2 EL Puverzucker


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs (12er) setzen.

Aprikosen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Anschließend vorsichtig trocken tupfen. Schokolade grob hacken, in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze zusammen mit der Butter schmelzen lassen. Buttermischung in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver mischen und mit den Eiern zur Buttermischung geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und in die Backförmchen füllen. Je 1 Aprikosenhälfte darauf setzen und leicht andrücken. Konfitüre in einen kleinen Topf geben, mit 1 EL Wasser verrühren und kurz aufkochen. Die Aprikosen damit bestreichen und die Muffins ca. 20 Min. backen.

Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !