Schoko-Kirsch-Küchlein


Zutaten für 10 Minikuchen:

1 Glas Kirschen (720 ml)
200 g Zartbitterschokolade
150 g Butter
3 Eier
150 g Zucker
300 g Mehl
50 g Kokosraspel
2 TL Backpulver
100 ml Milch
20 Kugeln Kokospralinen mit Mandeln
 
  
Zubereitung:

Kirschen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Schokolade klein brechen und mit der Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mehl, Kokosraspel und Backpulver mischen.
Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Die Mulden eines Mini-Stollen-Backblechs fetten und mit Mehl ausstäuben.

Eier und Zucker mit den Schneebesen des Handrührers schaumig schlagen. Schoko-Butter-Mischung unterrühren. Mehlgemisch und Milch abwechselnd unterrühren. Kirschen unterheben. Teig in die Mini-Stollen-Förmchen füllen und glatt streichen.
In jedes Küchlein 2 Kokospralinen so tief hineindrücken, dass die Kugeln mit Teig bedeckt sind. Blech in den Ofen schieben und ca. 35 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 20 Min. abkühlen lassen. Mini-Stollen aus den Mulden stürzen und auskühlen lassen.

Vor dem Servieren nach Wunsch mit Schlagsahne und Kokoschips garnieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !