Muffins mit Aprikosen-Konfitüre


Zutaten für 12 Stück:

150 g Butter
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
5 Eier
300 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
5 EL Milch


für die Buttercreme:

1 P. Vanille-Puddingpulver
500 ml Milch
75 g Zucker
250 g weiche Butter


ausserdem:

200 g Aprikosen-Konfitüre
ca. 50 g Krokant
12 Belegkirschen
12 Papierförmchen
 
  
Zubereitung:

Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs stellen.

Für den Pudding das Puddingpulver mit Zucker mischen und mit 100 ml Milch anrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. 1 Min. köcheln lassen. Pudding in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, zusammen mit der Milch unter die Eiercreme rühren. Teig in die Förmchen füllen und 25-30 Min. backen. Auskühlen lassen.

Butter weiß-cremig aufschlagen, Pudding löffelweise unterrühren. Aprikosen-Konfitüre verrühren. Muffins waagerecht durchschneiden. Konfitüre auf die Böden streichen, 2/3 Buttercreme auf der Konfitüre verteilen. Muffindeckel aufsetzen und mit der übrigen Buttercreme bestreichen. Mit Krokant bestreuen und mit den Belegkirschen verzieren. Ca. 1 Std. kühlen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !