Indianer-Muffins


Zutaten für 12 Stück:

260 g Mehl
1 TL Natron
2 TL Backpulver
2 EL Kakao
1 Ei
100 g Zucker
280 ml Buttermilch
80 ml Öl

200 ml Sahne
1 P. Vanillezucker
100 g dunkle Kuvertüre
12 Papierförmchen
 
  
Zubereitung:

Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen.

Mehl, Natron, Backpulver und Kakao in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker, Buttermilch und Öl schaumig rühren. Das Mehlgemisch unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20-25 Min. backen. Muffins 5 Min. abkühlen lassen, aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Kuvertüre auf heißem Wasserbad schmelzen und die Muffins damit bestreichen. Kuvertüre fest werden lassen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Muffins aus den Papierförmchen lösen und 1x waagerecht durchschneiden. Mit der Sahne füllen und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !