Cupcakes mit Amarena-Kirschen

Zutaten für ca. 8 Stück:

180 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g fettreicher Schmand (Cr*m* fr**che)
2 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
20 g bittere Schokolade
140 g Amarena-Kirschen (in Sirup eingelegt, Fertigprodukt)


für den Guß:

40 g bittere Schokolade
1 EL Amarena-Sirup
10 g Butter


ausserdem:

gehackte Pistazien
Semmelbrösel


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. 8 feuerfeste Schälchen oder Tassen (ca. 8 cm Durchmesser) fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Amarena-Kirschen abtropfen lassen.

Schokolade bei milder Temperatur im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Salz dickcremig aufschlagen. Schmand, Mehl und Backpulver unterrühren.

Teig halbieren. Unter eine Hälfte die flüssige, abgekühlte Schokolade ziehen. 70 g Kirschen halbieren und unter beide Teigsorten heben. Abwechselnd den hellen und dunklen Teig in die Schälchen füllen und 20-25 Min. backen. Auskühlen lassen.

Für den Guß die Schokolade klein hacken und mit Butter und Sirup im Wasserbad schmelzen. Über die Cupcakes gießen und mit den restlichen Kirschen und Pistazien garnieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !