Zwetschgen-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

200 g Zwetschgen
1 TL Zimt
1 Ei
100 g Rohrzucker
80 ml Sonnenblumenöl
250 ml Buttermilch


Zubereitung:

Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
Mehl mit Backpulver und Zimt in einer Schüssel verrühren. In einer 2. Schüssel das Ei mit Rohrzucker, Sonnenblumenöl und Buttermilch verquirlen. Die Mehlmischung kurz darunter rühren und zum Schluss die Fruchtstücke unter den Teig heben.
Je 1 Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen und Teig bis 1 cm unter den Rand einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !