gefüllte Zitronen-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

2 Eier
150 g Margarine
150 g Zucker
2 unbehandelte Zitronen
225 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
200 g Zitronengelee
125 g Puderzucker


Zubereitung:

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
Für den Teig Eier trennen. Margarine, Zucker und Eigelb cremig rühren. Zitronen heiss waschen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Saft auspressen, 5 EL davon abmessen und zusammen mit der Zitronenschale unter die Fett-Eigelb-Masse rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Natron mischen, sieben und schnell unter die Zitronenmischung heben. Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben.
Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen, Teig einfüllen und die Muffins ca. 20-25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und die Papierförmchen entfernen.
Muffins waagerecht halbieren, mit dem Zitronengelee füllen und wieder zusammensetzen. Für den Guss den Puderzucker mit 1 EL Zitronensaft verrühren und die Muffins damit bestreichen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !