Schoko-Minz-Muffins

Zutaten für ca. 12 Stck:

Für den Teig:

225 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
1/2 gestr. TL Natron
125 g Zucker
2 Eier
75 ml Öl
75 ml Pfefferminzlikör
150 g Naturjoghurt
100 g Schoko-Minz-Täfelchen


Zum Verzieren und Garnieren:

150 g gesiebter Puderzucker
2-3 EL Pfefferminzlikör
einige Schoko-Minz-Täfelchen


Zubereitung:

Für den Teig Mehl mit Backpulver und Natron mischen und in eine Rührschüssel sieben.
Zucker, Eier, Öl, Likör und Joghurt hinzufügen und alles mit Handrührgerät mit Rührbesen in etwa 2 Minuten zu einem Teig verarbeiten.
Klein gehackte Schoko-Minz-Täfelchen unterheben. Teig in eine Muffinform (gefettet, gemehlt) füllen und bei 180° (Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.
Gebäck nach dem Backen 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Zum Verzieren und Garnieren Puderzucker mit Likör verrühren, so dass ein dickflüssiger GUSS entsteht.
Jeweils etwas von dem GUSS in die Mitte der Muffins geben, mit je einem diagonal halbierten Schoko-Minz-Täfelchen belegen und den GUSS fest werden lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !