Schoko-Hörnchen

Zutaten für 6 Stück:

3 quadratische!!! Scheiben TK-Blätterteig
1 Ei
1 EL Sahne
50 g Haselnussblättchen
6 Ingwer-Schoko-Stäbchen (Bio- oder Feinkostladen)
ersatzweise Nuss-Nougat in Stangen schneiden
30 g Edelbitterschokolade (85 % Kakaoanteil)
1 EL Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:

Blätterteigplatten nebeneinander legen und auftauen lassen. Dann jede diagonal halbieren und auf Backpapier legen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Ei trennen. Eigelb und Sahne gut verrühren. Eiweiß leicht aufschlagen, die Blätterteig-Dreieicke damit bestreichen und mit den Haselnüssen besteuen. Backbapier darüberlegen und andrücken. Dreieicke vorsichtig wenden und das obere Papier abziehen. Ingwerstäbchen (oder Nuss-Nougat-Stangen) der Länge nach halbieren, die Schokolade hacken.

Die Dreiecke an der breitesten Stelle mit Schokolade und den 2 Hälften der Ingwerstäbchen bzw. Nuss-Nougat-Stangen und ggf. den übrigen Nüsse belegen. Jedes Blätterteigstück zur Spitze hin aufrollen, rundum mit der Eigelb-Sahne-Mischung betupfen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Eine mit Wasser gefüllte feuerfeste Tasse auf den Ofenboden stellen und die Hörnchen in 16-20 Min. goldgelb backen. Danach abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !