Überraschungs-Mini-Gugelhupfs mit Äpfeln

Zutaten für 12 Stück:

200 g Butter
120 g Zucker
1 P. ger. Zitronenschale
2 Eier
4 Eigelb
250 g Mehl
1 geh. TL Backpulver
1 Apfel
Puderzucker zum Bestäuben

1 Mini-Gugelhupf-Form von Tortissimo


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

Butter, Zucker, Zitronenschale cremig aufschlagen. Eier, Eigelbe unterrühren. Mehl, Backpulver unterheben. Teig in die gefettete Form geben.

Kleine Überraschungen, wie z.B. Nüsse, beschriebene Zettelchen mit Rätseln, Reimen, Zungenbrechern etc. (keine Plastikteile) in Alufolie wickeln und in den Teig stecken.

Apfel schälen, hobeln, auf den Teig geben u. ca. 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und die Mini-Gugelhupfs auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Die Kinder auf vorsichtiges Essen hinweisen, damit sie kein Päckchen verschlucken.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !