Mohn-Käsekuchen


Zutaten für den Teig:

1 P. Trockenhefe
200 g Mehl
30 g Zucker
40 g Butter
100 ml Milch
1 Ei


für die Füllung:

250 g Magerquark
200 g Schmand
6 EL Hartweizengrieß
1 Ei
1 P. backfertige Mohnfüllung (250 g)


für den Streuselbelag:

110 g Butter
160 g Mehl
90 g Zucker
100 g Puderzucker
 


Zubereitung:

Mehl, Zucker und Hefe mischen. Butter schmelzen, die Milch zufügen und zusammen mit dem Ei zur Mehlmischung geben. Alles glatt verkneten und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Für die Streusel Butter schmelzen, mit Mehl und Zucker zu Streuseln verkneten und abkühlen lassen.

Quark, Schmand, Ei, Grieß und Mohnfüllung verrühren.

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

Teig durchkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (30 cm Durchmesser), in die Form legen und den Rand andrücken. Mohn-Käse-Masse einfüllen, die Streusel darüber verteilen und ca. 40 Min. backen.

Puderzucker mit 2 EL Wasser verrühren und sofort auf den heißen Kuchen streichen. Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !