Kirsch-Käsekuchen mit Baiserhaube


Zutaten für den Kuchen:

100 g Amarettini
100 g Butter
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
3 Eigelb
1 P. Vanillepudding-Pulver
750 g Magerquark
abger. Schale von 1 Bio-Zitrone
200 g Kirschen (aus dem Glas)


für den Baiser:

3 Eiweiße
150 g Zucker
 


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Springform fetten, mit Grieß ausstreuen.

Amarettini grob hacken. Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren, Eigelbe nach und nach unterrühren. Puddingpulver, Quark und Zitronenschale einrühren. Amarettini und Kirschen unter die Quarkmasse heben und in die Springform füllen. Ca. 50 Min. backen.

Eiweiße und Zucker so lange steif schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kuchen aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Formrand lösen. Eischnee auf dem Kuchen verteilen und bei gleicher Hitze ca. 10 Min. weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und den Kuchen in der Form auskühlen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !