Goldtröpfchen-Käsetorte

Teig:

75 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
200 g Mehl
2 TL Backpulver


Belag:

750 g Magerquark
150 g Zucker
3 Eigelb
2 P. Sahnepudding
1 Tasse Öl
Saft einer 1/2 Zitrone
1/2 l Milch


und für ganz obendrauf:

3 Eiweiß
100g Zucker


Zubereitung:

Teigzutagen verrühren, Teig in eine gefettete Backform geben. (Den Rand nicht hochziehen.)
Belagzutaten der Reihe nach gut verrühren und auf den Teig geben. Bei 200° 45 Minuten backen. Die 3 Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen, auf den gebackenen Kuchen streichen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und nochmal 20 Minuten bei 160° backen.
Jetzt wird auch klar wieso sie Goldtröpfchentorte heißt:
beim Abkühlen bilden sich die "Goldtröpfchen".

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !