Cremiger Käsekuchen

Zutaten für den Knetteig:

200 g Mehl
1/2 P. Backpulver
75 g Zucker
1 P. Vanillezucker
75 g Margarine
1 Ei


für die Käsecreme:

125 g weiche Butter
225 g Zucker
1 P. Vanillezucker
3 Eier
1 P. Vanille-Puddingpulver
500 g Quark
200 g saure Sahne
200 g Sahne


Zubereitung:

Alle Teigzutaten verkneten, zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 180° vorheizen. Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand fetten.

2/3 Knetteig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie in Größe der Springform ausrollen und in die Form legen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 20 Min. backen. Abkühlen lassen.
Restlichen Knetteig zu einer langen Rolle formen, in die Springform legen und einen Rand hochziehen.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Puddingpulver verrühren. Quark und saure Sahne zugeben und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Quarkmasse in die Form füllen und ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen). Evtl. nach ca. 40 Min. abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Kuchen im ausgeschalteten Backofen erkalten lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !