Mohnklecksel-Käsekuchen

Zutaten für den Teig:

250 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Backpulver
150 g saure Sahne


für die Mohnkleckse:

200 g gemahlener Mohn
200 ml Milch
50 g Zucker
20 g Butter
40 g Rosinen
Mark von 1 Vanilleschote


für die Quarkfüllung:

2 Eier
30 g Butter
100 g Zucker
50 g Mehl
75 g saure Sahne
625 g Schichtkäse
Saft und abger. Schale von ½ Bio-Zitrone
 


Schichtkäse in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Eine Springform (26 cm) fetten.

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Sauerrahm zugeben und unter das Mehl rühren. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Abdecken und beiseite stellen.

Für die Mohnfüllung Mohn, Zucker und Milch aufkochen. Butter, Rosinen und Vanillemark zugeben und verrühren. Mohnmasse beiseite stellen, bis sie abgekült ist. Dann in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Für die Käsecreme Eier trennen. Butter schaumig rühren, Zucker und Eigelbe zugeben und alles ca. 10 Min. rühren, bis der Zucker gelöst ist. Mehl, saure Sahne, Schichtkäse und Zitrone dazurühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in die Springform legen. Den Rand nur bis zu halber Höhe auskleiden. Die Hälfte der Käsecreme in die Form füllen. 2 Kreise von der Mohnfüllung (ca. die Hälfte) aufspritzen, restliche Käsecreme darauf geben und glatt streichen. Übrige Mohnmasse als Kleckse auf die Käsemasse spritzen und ca. 50 Min. backen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !