Käsetorte aus dem Elsass
(mit Rotweinbackpflaumen)

Zutaten für den Belag:

1/4 l Rotwein
1 Stückchen Zimtstange, 2 cm lang
4 Gewürznelken
375 g Backpflaumen ohne Steine


Zutaten für den Teig:

250 g Mehl
1 Ei
60 g Zucker
1 Prise Salz
150 g Butter oder Margarine


Quarkmasse:

750 g Speisequark 3 Eigelb
80 g Speisestärke
1/4 l Sahne
80 g Zucker
3 Eiweiß
1 P. Vanillinzucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone



Zubereitung:

Rotwein mit Gewürzen aufkochen, Pflaumen damit begießen und über Nacht quellen lassen.
Für den Teig Mehl auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Zucker, Salz und Ei hineingeben, gekühltes Fett in Flöckchen darüber. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Min. in Folie im Kühlschrank ruhen lassen.
Teig auf bemehlter Arbeitsplatte ca. 1/2 cm dick ausrollen, eine Springform von 26 cm Durchmesser damit auskleiden, dabei 1 cm Rand hochziehen.
Eingeweichte Pflaumen abtropfen lassen, auf dem Teigboden verteilen.
Quark mit Eigelb und Stärke verrühren. Sahne steif schlagen, zwei Drittel des Zuckers einrieseln lassen. Eiweißin ebenfalls steif schlagen, restlichen Zucker und Vanillezucker unterziehen. Schlagsahne, Eischnee und Zitronenschale zum Quark geben und vorsichtig, aber gründlich vermischen.
Quarkmasse in die Springform füllen, Oberseite mit einem in kaltes Wasser getauchten Messer glätten. Im auf 180 - 200 Grad vorgeheizten Ofen auf unterer Schiene ca. 55 Min. backen bei 200°. Nach dem Erkalten mit Puderzucker besieben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !