Sommerlicher Käsekuchen

Zutaten:

4 Eier
1 Prise Salz
500 g Magerquark
250 g Mascarpone
4 EL Weizengrieß
120 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eigelbe


für den Belag:

6 Blatt Gelatine
300 g gemischte Beeren (TK)
1 Glas Sauerkirschen
1 kleiner Apfel
100 ml Schwarze-Johannisbeeren-Saft
4 EL Puderzucker
 


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, Rand fetten.

Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Restliche Kuchenzutaten miteinander verrühren, Eischnee vorsichtig unterheben. Käsemasse in die Form füllen, glatt streichen und 40-50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren auftauen, Kirschen abtropfen lassen, Apfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Alle Früchte mit 50 ml Saft mischen, restlichen Saft mit dem Puderzucker in einem kleinen Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken, im warmen Saft auflösen und unter die Früchte rühren.

Vom Käsekuchen evtl. die oberste Schicht abschneiden (falls uneben oder zu braun). Einen Tortenring um den Käsekuchen schließen, die Beerenmischung einfüllen und verstreichen. Mindestens 3 Stunden kühlen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !