Käse-Sahnetorte

Zutaten für den Biskuit:

4 Eier
125 g Zucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver


für die Füllung:

1 Dose (850 ml) Aprikosen
250 ml Milch
2 TL abgeriebene Schale von Bio-Zitrone
250 g Zucker
4 Eigelb
10 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
500 g Magerquark
evtl. ca. 2 TL Zitronensaft


ausserdem:

Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen (keine Umluft). Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig in die Springform füllen und ca. 35 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Füllung Milch, Zitronenschale, Zucker und Eigelbe unter Rühren einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der lauwarmen Milch auflösen. Die Masse im Kühlschrank leicht fest werden lassen.

Sahne steif schlagen. Quark verrühren und unter die Sahne heben. Sahnemasse unter die Zitronen-Milch-Masse aus dem Kühlschrank ziehen. Nach Geschmack mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Aprikosen abtropfen lassen. Biskuit waagerecht durchschneiden. Einen Tortenring um den unteren Boden schließen. Boden mit Aprikosen belegen, Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. 2. Biskuitboden auflegen und leicht andrücken. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte dick mit Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !