Käse-Kirsch-Torte
eine Klassiker aus der Schweiz

Zutaten:

125 g weiche Butter
3 Eigelb
1 Prise Salz
125 g Mehl
225 g Zucker
6 Blatt Gelatine
2 P. Vanillepuddingpulver
600 ml Milch
400 g Speisequark
Saft und abgeriebene Schale von
1/2 Bio-Zitrone
5 Eiweiß
1 P. Vanillezucker
350 g Kirschen


außerdem:

1 Eigelb
2-3 EL Milch
Zubereitung:

Hälfte der Butter, 3 Eigelb, Salz, Mehl, 60 g Zucker und 2-3 EL kaltes Wasser verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühlen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Einen Springformboden (26 cm) fetten.

Den Teig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ausrollen und auf den Springformboden legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 12 Min. backen. Anschließend auskühlen lassen.

Gelatine einweichen, Puddingpulver mit 100 ml Milch verrühren. Übrige Milch mit 125 g Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren, aufkochen und etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und im Pudding auflösen. Quark, übrige Butter, Zitronensaft und -schale verrühren und unter den Pudding heben. Eiweiß steif schlagen, Vanillezucker und übrigen Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Käsemasse ziehen.

Kirschen abtropfen lassen, auf dem Boden verteilen. Käsecreme daraufgeben und 8 Stunden kühl stellen.

Eigelb und Milch verquirlen, auf den Kuchen streichen und goldbraun übergrillen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !